•  
  •  

Vieles über mich

Ich wuchs wohl behütet von meinen Eltern in Niederuster auf. Mit meinem kleineren Bruder verstand ich mich nicht sehr gut. Er war mir zu Brav. Ich stellte immer gerne etwas an. Ich wollte schon immer ein Pferd, musste aber immer in den Bergen wandern gehen.

Sieben Jahre lang ging ich fast täglich ins Judo, brachte es bis zum braunen Gurt und trainierte zwei Klassen.

Nach meiner Lehre als Schriftenmaler machte ich anschliessend eine Zusatzausbilgung als Werbegrafiker und Werbeassistent. Dabei half mir ein Macintosch mit all seinen Grafik- Layout Programme. Ich stellte Kataloge, Zeitungen und Broschüren her.

1977 wurde ich Panzer-Grenadier und anschliessend UOF. Als ich den Vorschlag zum Leutnand nicht bekam - ich war den Ausbildnern (Vorgesetzten) zu Eigenständig, das konnten sie nicht ertragen - das war schon mein ganzes Leben so - und das gilt heute noch. ​​​​​​​

Zwischendurch arbeitete ich 5 Jahre vollamtlich in der Sicherheitsbranche.

Meine Freizeit gehörte aber immer (noch) dem Pferdesport. Bis Heute bin ich noch immer von einem Hund umgeben.

1997 liess ich mich pensionieren.

Da mir das "Nichtstun" schnell langweilig wurde war ich sechs Jahre als Rot Kreuzfahrer tätig. Mit über 600'000 Tausend gefahrene Kilometer konnte ich grosse Erfahrung sammeln und viele dankbare Menschen erleben. 2021 hörte ich mit Fahren auf und schreibe jetzt meine Memoiren auf meiner Home Page auf. Stand Februar 2021



Datei

Meine Ausbildungen im Pferdesport

Meine Ausbildungen im Pferdesport
Datei

Hier sehen Sie meinen Lebenslauf.

Lebenslauf